Weihnachtsfeiern im Herminenhof und Besuch des Bürgermeisters Herrn Brombach

22. Dezember 2015 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Herminenhof
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Auch in diesem Jahr wurde traditionell das Weihnachtsfest mit den Weihnachtsfeiern eingeläutet. Am 16. und 17. Dezember wurden die Bewohner und deren Angehörige im festlich geschmückten Speisesaal begrüßt. Live-Musik und eine Ballett-Aufführung wurden geboten. Die Weihnachtsgeschichte wurde gelesen, die auf die schöne Zeit einstimmte.  Neben traditionellen Weihnachtsliedern zum Mitsingen verzauberte Frau Shannen Klocke-Abel uns mit ihrer großartigen, fazinierenden Stimme, die Gäste des Herminenhofes dankten ihr dafür mit gewaltigem Applaus und Zugabe-Rufen. Wiedereinmal schenkten die Mitarbeiter des Wohnbereiches 3, mit ihrer gelungenen Aufführung der „Socken-Arie“ aus der Oper Carmen, den Gästen ein Lächeln ins Gesicht. Was einen donnernden Applaus zur Folge hatte. Natürlich durften die Weihnachtsgeschenke nicht fehlen und so kam am späten Nachmittag der „Weihnachtsmann mit einem Engel“ und verteilte die Gaben an die Bewohner.

Am 17. Dezember besuchte der Bürgermeister Herr Rainer Brombach den Herminenhof um sich mit den Bewohnern in adventlicher Atmosphäre zu unterhalten, was ihnen am Herzen liegt. Bis auf einige Kritikpunkte, wie verschmutzte Sitzbänke und die Instandsetzung der Wege im Park, waren die Bewohner zufrieden und sagten:“Hier im Herminenhof läuft alles rund.“ Anschließend spielte Herr Brombach auf dem Klavier und es wurden gemeinsam einige Weihnachtslieder gesungen.