Im Herminenhof gab es letzte Woche gleich zwei Highlights

17. November 2015 vom SOZIALKONZEPT Seniorenpflegeheim Herminenhof
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Dienstag waren die American Dance Cocker mit Hundetrainerin Jutta Gaßmann zu Besuch. Die Cockerspaniel zeigten kleine „Kunststücke“. Von Skateboard fahren, Würstchenscheiben im Schnüffelteppich suchen bis durch den Reifen springen, war einiges dabei was die Bewohner belustigte. Einige Senioren hatten natürlich „Leckerlies“ besorgt und verwöhnten die kleinen „Stars“. Es wurde gestreichelt und geknuddelt.

Zum Lichterfest am Donnerstag kam die Kita St. Marien mit ihren selbstgebastelten, wunderschönen Eulen-Laternen und erfreuten die Bewohner mit ihrem fröhlichen Gesang. Bei mildem Wetter, ging die Runde einmal um den von den Mitarbeitern, mit zahlreichen Lichtern geschmückten Teich, wobei auch kräftig mitgesungen wurde. Bei der Rückkehr verteilte die Heimleiterin Frau Klocke-Abel kleine Präsente an die Kinder. Anschließend wartete leckerer Kinderpunsch und Kakao auf die Gäste, aber auch Bratwurst und Pommes fanden großen Anklang. Da strahlten nicht nur Kinderaugen mit den Lampions um die Wette.